Freitag, 19. August 2016

Hochzeit

ganz in weiß



Ein spontaner Auftrag, ein Kollege bat mich, eine Hochzeitskarte zu machen. 
Da mein Vorratskartönchen seit Jahren leer ist, mache ich, was ich am besten kann:
 ich entwerfe spontan was schönes neues....

Es sollte Platz sein für mehrere Unterschriften, und ich durfte mich in weiß-weiß 
(was ich ja so unglaublich elegant finde) opulent austoben. 

Dies ist "der Umschlag" 


Ertappt. Das ist natürlich kein Umschlag, das ist eine Box-Verpackung. 



Alles in flüsterweiss gearbeitet, Handstanzen und Thinlits und etwas aus den Schubladen.

Dies ist die Karte, eine Leporello-Variante



eine kleine Ansicht des Innenteils


und einmal von oben draufgeschaut 



Danke für´s schauen

LG Kiki


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.